Urlaub mit Hund Für treue Begleiter

Sie möchten gerne auf Urlaub fahren, können aber Ihren vierbeinigen Liebling nirgendwo unterbringen? Kein Problem, im Landhotel Schafhuber in Maria Alm-Hinterthal ist auch Ihr geliebter Vierbeiner herzlich willkommen!

Wir stellen Ihnen gerne Schüssel und Fressnapf zur Verfügung. Auch eine Putzstation mit Bürsten und Handtüchern, Kotsäckchen, Spielsachen, Leckerlies und Leinen steht bereit. Und will Ihr Hund nicht im Zimmer bleiben, darf er auch mit Ihnen mit in die Strudelstube (gute Erziehung und vorherige Tischreservierung sind Voraussetzung).

Für den Aufenthalt Ihres Hundes werden je nach Größe  € 10.- bis 15,- pro Tag verrechnet (ohne Futter). Extrareinigungskosten aufgrund von starker Verschmutzung werden gesondert berechnet.

Damit der Urlaub für alle Zwei- und Vierbeiner so gemütlich wie möglich wird, gilt es natürlich, ein paar Dinge zu beachten:

  • Bitte führen Sie im Hotel Ihren Hund an der Leine.
  • Bei den geführten Wanderungen darf Ihr Vierbeiner natürlich mit – Anleinpflicht beachten.
  • Nur im Hotel-Wanderbus kann er nicht mitfahren – hier fährt er einfach mit Herrchen und Frauchen im Auto.
  • Aus hygienischen Gründen darf der Hund nicht mit ins Bett genommen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Wir bitten auch darum, die Hunde nicht vom Buffet oder im Restaurant zu füttern.

Unser Sommer-Angebot: „Urlaubstage mit Hund“

Urlaub mit Hund bedeutet Packen mal zwei

Besonders für Ihren Vierbeiner ist es wichtig, dass er seine gewohnten Utensilien bei sich hat, da allein schon die neue Umgebung bei manchen Tieren Stress verursacht. Damit an alles gedacht ist und der Urlaub entspannt losgehen kann, gibt es hier eine kleine Checkliste:

  • EU-Heimtierausweis und Impfnachweis
  • Kopie der Haftpflichtversicherung (Nummer aufschreiben!)
  • extra Hunde-Urlaubsmarke mit Urlaubsadresse und Telefonnummer
  • Hundeleine, eventuell eine Schleppleine
  • Hundeschlafdecke
  • Hundefutter
  • Für unterwegs ein paar leere Flaschen mit Wasser füllen. Auf der Reise sollten Sie Ihren Hund nichts zu essen geben, aber immer genügend Wasser zur Verfügung haben
  • Lieblingsspielzeug und Leckerli
  • Bürsten und alte Handtücher für dreckige Pfoten und nasses Fell
  • Wenn benötigt, die entsprechenden Medikamente
  • Genügend Kotbeutel
  • Pflege für die Pfoten, eventuell Creme oder Hundeschuhe
Urlaub mit Hund im Hotel Schafhuber in Maria Alm-Hinterthal